Fidibus-Papenburg.de

2018

Eenmaal noch aver d‘ Diek kieken

Wenn wi maal na Nörden kamen un uns Besöken maakt un up d‘ Karkhoff de Grafften in Rieg brocht hemmen, denn gahn mien Froo, de beiden Kinner un ik meesttied

Gesamten Artikel lesen

Oh wie schön ist Papenburg

    Oh wie schön ist Papenburg

Unter diesem Motto unternahmen 36 Mitglieder/Nichtmitglieder am 12.09. eine Hafen- und Stadtrundfahrt mit anschließendem Buchweizenpfannkuchen essen. Los ging es um 13.15 Uhr vom Michaelisparkplatz und um 14.00 Uhr konnten wir

Gesamten Artikel lesen

Wenn das Baby nicht trinken will

Hilfe und Rat für Eltern von „schlechten Essern“ Der natürlichste Weg einen Säugling zu ernähren, ist das Stillen. Ausschließliches Stillen durch eine ausgewogen ernährte Mutter deckt den normalen Nährstoffbedarf eines

Gesamten Artikel lesen

Seniorenbeirat auf dem Weltkindertag

    Seniorenbeirat auf dem Weltkindertag

Eine knappe Handvoll Süßigkeiten lag noch in der Box, als nach dem Ende der Veranstaltung am Papenburger Hauptkanal aus Anlass

Gesamten Artikel lesen

Use Naobor Theiß

Taun Harwst treckt nu doch de Winter al frauh in. De meisten rugen Arbeiten sünd ja daon, bit up dat

Gesamten Artikel lesen

4-Tage Wetter

Regenradar

Niederschlagsradar(Wetterradar) für Deutschland

Kategorien

Über uns !

Das offizielle Sprachrohr des Seniorenbeirates
der Stadt Papenburg – nicht nur für Senioren
Schon bei der Gründung des Seniorenbeirates Papenburg am 27. März 1996 kam die Idee auf, auch eine eigene Zeitschrift für die Senioren herauszugeben.

Diese sollte über das Vereinsleben berichten, interessante Themen aufgreifen, Ratschläge erteilen, aktuelle Vorschriften und Tipps behandeln.

Der „Gründungs-Redaktionsstab“ erstellte die Fidibus-Hefte Nr. 1 bis Nr. 51 im Zeitraum vom September 1997 bis März 2010.

Der zweite Redaktionsstab gab von Juni 2010 bis November 2012 die Hefte Nr. 52 bis Nr. 62 heraus.

Seit Heft Nr. 63 im März 2013 ist der amtierende Redaktionsstab für die Fidibus-Reihe verantwortlich.

Feste Rubriken des Fidibus sind:
〉〉der Veranstaltungskalender
〉〉Hinweise aus der Rechtsprechung
〉〉Deutsche Schreibschrift
〉〉Rezepte
〉〉humorvolle Beiträge
〉〉Rätsel-Beiträge in „Platt“
〉〉verschiedene sonstige Artikel

Der Fidibus erscheint viermal im Jahr, ist 28 Seiten stark und kostet einen Euro.

Drei farbige Seiten werden für Werbung freigehalten.

Der Fidibus wird von einem festen Abnehmerstamm gekauft, der ihn an seine Kundschaft oder Patienten weitergibt.

Dafür möchten wir uns an dieser Stelle, auch im Namen des Seniorenbeirates, herzlich
bedanken