Fidibus-Papenburg.de

2015

Abschied von Zwick-Zwack

    Abschied von Zwick-Zwack

Zwick-Zwack war eine Katze, genauer gesagt eine „Deutsche Kurzhaar-Katze“. Also keine Züchtung, sondern eine „Wald – und Wiesen-Katze“ vom Bauernhof. Da haben wir sie auch am 6. August 2005 bekommen.

Gesamten Artikel lesen

Kinderkochen – Ferienveranstaltung des Seniorenbeirates

Am 26.08.2015 veranstaltete der Seniorenbeirat Papenburg ein Kinderkochen.   Die Aufschrift auf der Schürze umschrieb vorzüglich das Motto, das für den Sinn der Veranstaltung hätte stehen können.      

Gesamten Artikel lesen

Tag der offenen Tür

Unter dem Motto „Rund um das Alter“ stand der Tag der offenen Tür, zu dem der Seniorenbeirat Papenburg am Samstag, 12. September 2015 beim Seniorenbüro im St. Angela Wohnheim am

Gesamten Artikel lesen

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Widersprüche und Risiken Bei der Mitgliederversammlung des Seniorenbeirates Papenburg am 17. April 2013, stand ein Referat des Rechtsanwaltes und Notars

Gesamten Artikel lesen

De düstere man ok bedaarde un fredelke Tied.

Wiehnachten is vörbi un Oldjohrsavend mit Knalleree un Raketen un önlik wat to Eten un to Drinken hemmen wi all

Gesamten Artikel lesen

Die Weihnachtsbeleuchtung in Stenkelfeld

Sonntag, 1. Advent, 10.00 Uhr: In der Reihenhaussiedlung Önkelstieg lässt sich die Rentnerin Erna B. durch ihren Enkel Norbert 3

Gesamten Artikel lesen

Wiehnachten

Langsaom kump all Wiehnachten up us an. Elk verwachtet bi dat Fest doch ne Kleinigkeit. „Aohn Geschenke is doch nich

Gesamten Artikel lesen

Cappuccino Spritz Gebäck

Zutaten für 20 Stück: 250 g Margarine 200 g  Puderzucker 3 Beutel Cappuccinopulver (oder 3-4 EL Cappuccino) 200 g Speisestärke

Gesamten Artikel lesen

Lebkuchen selber Backen

Zutaten: 300 Gramm Honig 5 Gramm  Zucker 2 Esslöffel Wasser 250 Gramm Mehl 200 Gramm Roggenmehl 3 Eier 50 Gramm

Gesamten Artikel lesen

4-Tage Wetter

Regenradar

Niederschlagsradar(Wetterradar) für Deutschland

Kategorien

Über uns !

Das offizielle Sprachrohr des Seniorenbeirates
der Stadt Papenburg – nicht nur für Senioren
Schon bei der Gründung des Seniorenbeirates Papenburg am 27. März 1996 kam die Idee auf, auch eine eigene Zeitschrift für die Senioren herauszugeben.

Diese sollte über das Vereinsleben berichten, interessante Themen aufgreifen, Ratschläge erteilen, aktuelle Vorschriften und Tipps behandeln.

Der „Gründungs-Redaktionsstab“ erstellte die Fidibus-Hefte Nr. 1 bis Nr. 51 im Zeitraum vom September 1997 bis März 2010.

Der zweite Redaktionsstab gab von Juni 2010 bis November 2012 die Hefte Nr. 52 bis Nr. 62 heraus.

Seit Heft Nr. 63 im März 2013 ist der amtierende Redaktionsstab für die Fidibus-Reihe verantwortlich.

Feste Rubriken des Fidibus sind:
〉〉der Veranstaltungskalender
〉〉Hinweise aus der Rechtsprechung
〉〉Deutsche Schreibschrift
〉〉Rezepte
〉〉humorvolle Beiträge
〉〉Rätsel-Beiträge in „Platt“
〉〉verschiedene sonstige Artikel

Der Fidibus erscheint viermal im Jahr, ist 28 Seiten stark und kostet einen Euro.

Drei farbige Seiten werden für Werbung freigehalten.

Der Fidibus wird von einem festen Abnehmerstamm gekauft, der ihn an seine Kundschaft oder Patienten weitergibt.

Dafür möchten wir uns an dieser Stelle, auch im Namen des Seniorenbeirates, herzlich
bedanken