Fidibus-Papenburg.de

2013

Mensch Du wirst alt!!

Der Name-wie war doch gleich der Name? Wie hieß sie nur? Du kennst die Dame! Ja aus der Vergangenheit- Du hast sie alle aufgezählt! Da ruft es aus dem Hinterhalt:

Gesamten Artikel lesen

Kopfläuse

Ein Krankenhausaufenthalt war früher eine für Kinder beängstigende Angelegenheit. Man wurde als Kind aus seiner gewohnten Umgebung gerissen und von seinen Eltern nach Rücksprache mit dem Hausarzt im Krankenhaus auf

Gesamten Artikel lesen

Himmlische Kürbiscremesuppe

   

Gesamten Artikel lesen

Mieterin muss bei gestohlenen Schlüsseln kein neues Schloss zahlen.

Der Mieterin wurde die Handtasche mit den Hausschlüsseln gestohlen. Sie muss den Austausch der Schlösser nicht zahlen, weil sie Opfer

Gesamten Artikel lesen

Kein Anrecht auf „Briefrechnung“.

In Mehrfamilienhäusern müssen sich auch Bewohner der Erdgeschoßwohnung an den Liftgebühren beteiligen. Im vorliegendem Fall wohnte der Mieter jedoch in

Gesamten Artikel lesen

Keine Liftkosten, wenn dieser nicht benutzt werden kann.

In Mehrfamilienhäusern müssen sich auch Bewohner der Erdgeschoßwohnung an den Liftgebühren beteiligen. Im vorliegendem Fall wohnte der Mieter jedoch in

Gesamten Artikel lesen

Verglasung am Balkon muss vom Vermieter genehmigt werden.

Wer ohne vorherige Genehmigung eine Verglasung am Balkon anbringt, muss diese auf Wunsch des Vermieters wieder entfernen. AG München, Az.

Gesamten Artikel lesen

Ein Testament muss aus geschriebenem Text bestehen

Einfache Pfeildiagramme zählen nicht, weil sie später leicht geändert werden können. OLG Frankfurt, Az. 20 W 542/11.  

Gesamten Artikel lesen

Mieter müssen bei der Farbe der Fensterrahmen nicht gefragt werden.

Der Vermieter setzte zwei neue Fenster ein, allerdings mit weißem Rahmen. Die alten Fensterrahmen waren braun gewesen. Dabei handelt es

Gesamten Artikel lesen

4-Tage Wetter

Regenradar

Niederschlagsradar(Wetterradar) für Deutschland

Kategorien

Über uns !

Das offizielle Sprachrohr des Seniorenbeirates
der Stadt Papenburg – nicht nur für Senioren
Schon bei der Gründung des Seniorenbeirates Papenburg am 27. März 1996 kam die Idee auf, auch eine eigene Zeitschrift für die Senioren herauszugeben.

Diese sollte über das Vereinsleben berichten, interessante Themen aufgreifen, Ratschläge erteilen, aktuelle Vorschriften und Tipps behandeln.

Der „Gründungs-Redaktionsstab“ erstellte die Fidibus-Hefte Nr. 1 bis Nr. 51 im Zeitraum vom September 1997 bis März 2010.

Der zweite Redaktionsstab gab von Juni 2010 bis November 2012 die Hefte Nr. 52 bis Nr. 62 heraus.

Seit Heft Nr. 63 im März 2013 ist der amtierende Redaktionsstab für die Fidibus-Reihe verantwortlich.

Feste Rubriken des Fidibus sind:
〉〉der Veranstaltungskalender
〉〉Hinweise aus der Rechtsprechung
〉〉Deutsche Schreibschrift
〉〉Rezepte
〉〉humorvolle Beiträge
〉〉Rätsel-Beiträge in „Platt“
〉〉verschiedene sonstige Artikel

Der Fidibus erscheint viermal im Jahr, ist 28 Seiten stark und kostet einen Euro.

Drei farbige Seiten werden für Werbung freigehalten.

Der Fidibus wird von einem festen Abnehmerstamm gekauft, der ihn an seine Kundschaft oder Patienten weitergibt.

Dafür möchten wir uns an dieser Stelle, auch im Namen des Seniorenbeirates, herzlich
bedanken